Unterricht Jugendliche

Für Jugendliche ab 14 Jahren greife ich auf einen ganzheitlichen Ansatz zurück um auf spielerische Weise Freude an der Musik und Kenntnis über die Grundlagen des Cellospiels (Klanggebung, Notenlesen, Koordination etc.) zu vermitteln. Dabei erkenne ich mit pädagogischem Feingefühl das individuelle Lerntempo und die Arbeitsweise des Jugendlichen und gestalte den Unterricht entsprechend.

Im weiteren Verlauf kommen Werke - zuerst im Arrangement, dann Originalfassungen - aus verschiedenen Musikepochen zur Anwendung, um so die unterschiedlichen Stile kennenzulernen. Auch die Methodik des täglichen Cello-Übens erarbeite ich mit den Schülern ihrem Alter angepasst. Bei alledem kommt die Spielfreude nicht zu kurz!
Als positive Effekte des aktiven Musizierens gelten:

  • Die Fantasie des Jugendlichen wird angeregt
  • Neugier wie auch selbstständiges Arbeiten werden gefördert
  • Konzentrationsfähigkeit und Sozialverhalten werden verbessert

Diese Seite verwendet Cookies um bestimmte Funktionalitäten zu erleichtern.
mehr Informationen ok